Arrow TagBubble SoccerStandorteGutscheineJetzt buchen
Jetzt buchen

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Verwendung

Sämtliche Nutzung geschieht auf eigene Gefahr.

Die Nutzung der Bubble Balls ist nur bis zu einem Körpergewicht von 130 kg zugelassen.

Beschädigung und Verlust

Hat der Mieter eines der geliehenen Objekte beschädigt, zerstört oder verloren, muss er für den Schaden in Höhe des Wiederbeschaffungswertes aufkommen.

Verschmutzung

Die verliehenen Objekte dürfen nicht verschmutzt zurückgegeben werden. Falls diese bei der Übergabe doch verschmutzt sind, fällt eine Reinigungsgebühr von 10€ pro Bubble Ball, Bogen-Set oder Hindernis an.

Kaution

Der Vermieter erhebt zusätlich zum Rechnungsbetrag eine Kaution. In der Regel beträgt diese 50% vom Rechnungsbetrag.

Diese wird nach Rückgabe und Prüfung des Materials wieder ausgezahlt. Die Prüfung kann aus logistischen Gründen nicht immer am Tag der Rückgabe erfolgen.

Leihdauer

Die Leihdauer beginnt mit der Ausgabe der Objekte durch den Vermieter und endet mit der Rückgabe der geliehenen Objekte an einem vom Vermieter bestimmten Ort.

Kann diese Zeit aus unvorhersehbaren Gründen nicht eingehalten werden, ist der Vermieter umgehend zu informieren. Ggf. können zusätzliche Gebühren anfallen.

Trifft der Mieter ohne Ankündigung nicht pünktlich mit allen geliehenen Objekten am vereinbarten Ort ein, muss der Mieter je angefangener 24 Stunden ab Zeitpunkt der vereinbarten Rückgabe die volle Tagesmiete für die nicht zurück gegeben Objekte bezahlen.

Reservierung

Mit dem Senden einer Anfrage ist noch keine Reservierung vollzogen. Erst mit erfolgreicher Bezahlung sind die Objekte tatsächlich reserviert.

Stornierung

Abhängig vom Zeitpunkt der Stornierung fallen folgende Kosten an:

  • Bei Stornierung zwei Wochen oder mehr vor dem ersten Miettag entstehen keine Kosten. Der Vermieter erstattet den vollen Betrag.
  • Bei Stornierung weniger als zwei Wochen vor dem ersten Miettag behält der Vermieter 50% des Betrags ein.
  • Bei Stornierung weniger als einer Woche vor dem ersten Miettag behält der Vermieter 100% des Betrags ein.

Auf Anfrage kann der Termin kostenfrei verschoben werden. Voraussetzung ist, dass der Vermieter für den gewünschten neuen Zeitraum ausreichend Kapazitäten hat.

© 2021 JuicySports - Kuzawinski, Teschke GbR